Diese Seite drucken
Donnerstag, 11 Mai 2017 10:59

D-Jugend scheidet aus Pokal aus

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

TSV Rot-Weiss Niebüll II - SG Dörpum/Drelsdorf II  4:2 (1:2)

Leider sollte es für das Finale nicht reichen. Das Spiel stand unter starkem Einfluss des Windes. In der ersten Halbzeit hatten wir den Wind auf unserer Seite. Gegen einen Gegner der nur aus dem älteren Jahrgang bestand und somit körperliche Vorteile hatte, waren wir spielerisch besser verpassten es aber, mehr den Wind zu nutzen. Wir versäumten es mehr auf das Tor des TSV zu schießen.  Unsere Tore fielen durch zwei Standardsituationen. Tade traf erst per Freistoß (7min.) und in der 28min. per direkten Eckball. Wichtig wäre gewesen mit diesem Vorsprung in die Halbzeit zu gehen. Doch mit dem Pausenpfiff mussten wir durch einen Eckball sogar noch das 1:2 hinnehmen. Dabei nutzte der Gastgeber seine Größenvorteile und erzielte den Treffer per Kopf. Mit Windunterstützung war Niebüll nach der Pause uns klar überlegen. Wir kamen gar nicht mehr aus unsere eigenen Hälft raus. Es war nur eine Frage der Zeit bis die Tore fielen. In der 35min. und 40min. gelang es den Gastgeber das Spiel zu drehen und mit 3:2 in Führung zu gehen. Mit etwas Glück schafften wir es keine weiteren Treffer zuzulassen. Erst gut 10 Minuten vor Schluss gelang es uns wieder das Spiel offener zu gestalten und hatten sogar die Möglichkeiten zum Ausgleich. Da wir jetzt deutlich offensiver spielten, ergaben sich gute Kontermöglichkeiten für Niebüll. In der 55min. nutzten sie dann eine davon zum entscheidenden 4:2. Diese Niederlage war sehr ärgerlich, denn am heutigen Tage wäre mehr drin gewesen.

Es spielten: Joel - Felix, Jesper, Jarne, Tim - Tade, Luis, Kjell, Elija - Tillman, Max,

Gelesen 60 mal