Aktuell sind 15195 Gäste und 5 Mitglieder online

  • laokoon144
  • MaikP
  • polo
  • Registrieren
Trainingszeiten
Wochentag Beginn Ende Ort
Dienstag 19:30 21:00 Dörpum
Donnerstag 19:30 21:00 Dörpum

Sonntag, 20 August 2017 11:02

Tolle Moral sichert Punkt für den SVD

geschrieben von Michael Albertsen
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nach zwei Niederlagen in Folge wollten wir in Büsum unbedingt was mitnehmen. Die äußeren Bedingungen stimmten, vielleicht ein bisschen zu viel Wind, aber ein exzellenter Rasen und eine tolle Tribüne mit ca. 40 Dörpumer Fans machten Lust auf Fußballspielen. Nach einer gutaussehenden Anfangsphase mussten wir mit dem 0:1 in der 6. Minute das 0:1 hinnehmen. Wenig geschockt konnten wir in der 10. Minute durch Malte Johannsen verdient zum 1:1 ausgleichen. Nun hatten wir mehr vom Spiel und konnten auch spielerisch gefallen. Leider konnten wir aus den Tormöglichkeiten in der 18. , 22., und 25. Minute kein Kapital schlagen. In der 28. Minute mussten wir dann die nächste kalte Dusche hinnehmen. Nach einem völlig überflüssigen Foul nach einem Eckball gab es einen Elfmeter für die Heimmannschaft. Torwart Eik Sönksen war noch mit der Hand am Ball, konnten den 2:1 Führungstreffer Büsums aber nicht verhindern. Erneut liefen wir einem Rückstand hinterher und erneut konnten wir in der 38. Minute ausgleichen. Henrik Möllgaard scheiterte mit einem Freistoß am Torhüter, aber Mathies Nicolaysen konnte den Abpraller im Nachsetzten zum 2:2 ins Tornetz drücken. Aus dem Spiel heraus hatten wir Büsum im Griff aber die letzte Standard in der 45. Minute führte zum erneuten Rückstand. Nach einem Freistoss aus dem Halbfeld waren gleich drei Spieler der Heimmannschaft zum Einschuss bereit. Eik Sönksen konnte den Einschlag aus neun Metern nicht verhindern.

Auch nach dem Seitenwechsel hatten wir gegen den Wind mehr vom Spiel und konnten den Gegner bis auch die Schlussphase des Spiels von unserem Tor fernhalten. In der 58. Minute wurde 25 Meter vorm Büsumer Tor ein schweres Foul mit einem Freistoss für uns bestraft. Diesen Freistoss verwandelte Henrik Möllgaard unhaltbar in linke Tordreieck zum vielumjubelten 3:3. Gefühlt waren wir dem 4:3 etwas näher, waren aber mit dem dann doch leistungsgerechten Remis hochzufrieden.

Fazit: Die Mannschaft hat viel investiert und verdient einen Punkt aus Büsum mitgenommen.

Gelesen 117 mal Letzte Änderung am Sonntag, 20 August 2017 11:02

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

S5 Box

Registrierung