Aktuell sind 13589 Gäste und 8 Mitglieder online

  • admin
  • laokoon144
  • polo
  • Registrieren

1. Herren (243)

Montag, 05 März 2012 10:48

Erfolgreicher Test

geschrieben von

Zum Abschluß der Vorbereitung gewann der SV Dörpum ein Testspiel beim TSV Drelsdorf (Kreisklasse B) mit 3 : 2 (1 : 0). Für den SVD waren zweimal Stefan Stelzig und einmal Thorsten Hansen erfolgreich. Am kommenden Wochenende geht es dann mit einem Heimspiel gegen Spitzenreiter SG Eiderstedt erstmals in diesem Jahr wieder um Punkte.

Montag, 27 Februar 2012 11:42

Nachholspiele terminiert

geschrieben von

Die Termine der drei Nachholspiele der 1. Mannschaft stehen fest:

Mi.   04.04.  19:00   SG Langenhorn/Enge - SV Dörpum

Mo.  09.04   14:00   FSV Wyk/Föhr - SV Dörpum

Mi.   18.04.  19:00   SZ Arlewatt - SV Dörpum

 

 

Sonntag, 26 Februar 2012 17:40

Niederlage im 2. Testspiel

geschrieben von

Der SV Dörpum musste im Testspiel gegen die SG Wiedíngharde/Emmelsbüll eine 1 : 3 (0 : 2) Niederlage hinnehmen. Dabei boten die Gastgeber in der ersten Halbzeit eine desolate Leistung und hätten durchaus höher zurückliegen können. In der 2. Hälfte zeigte sich dann eine jetzt leistungsbereite Mannschaft auf dem Platz, die sich eine Vielzahl an Chancen erspielte, allerdings nur eine davon durch Jan Boyens nbutzen konnte. Durch einen weiteren Gegentreffer wurde dann der Gästesieg besiegelt. Am kommenden Sonntag um 14:00 Uhr bestreitet das Team dann ihren letzten Test beim TSV Drelsdorf.

Samstag, 25 Februar 2012 07:08

Kreisliga-Bilanz in der HN 24.02.12

geschrieben von

Eigentlich hatte sich Michael Albertsen mehr erhofft von seiner Mannschaft, aber: "Nach einigen Abschieden und Verletzungen in der Hinserie bin ich mittlerweile zufrieden mit den 21 Punkten und Platz zehn. Ich musste schon 25 Spieler einsetzen", gibt der Dörpumer Coach zu. Felix Guse hat den Verein in der Serie verlassen, Bernd Anklam hat seine Karriere beendet, Sven-Thore Feigenspann sich das Schien- und Wadenbein gebrochen, Stefan Lübeck sich ebenfalls verletzt und der Neuzugang Lasse Ingwersen ist erst Ende Oktober fit geworden.


Platz fünf bis zehn soll es am Ende werden - je höher, desto besser. Denn zum Saisonende ist für ihn nach vier Jahren Schluss. Zum Titelrennen sagt er: "Ich glaube, dass die SG Langenhorn-Enge den längeren Atem gegenüber der SG Eiderstedt hat. Als Geheimfavoriten sehe ich das Team Sylt."

Quelle: HN am 24.02.2012

 
Montag, 20 Februar 2012 07:26

Unentschieden im 1. Testspiel

geschrieben von

Das erste Testspiel in der Vorbereitung auf die Rückrunde gegen die A-Jugend von Flensburg 08 endete mit einem 3 : 3 (0 : 0) Unentschieden beim Tabellenvierten der Schleswig-Holstein-Liga. Die Tore vür den SV Dörpum erzielten Lasse Ingwersen, Hans-Peter Petersen, sowie Thorsten Hansen. Am Sontag steht dann, soweit es die Platzverhältnisse zulassen, das nächste Testspiel auf dem Programm. Gegner ist dann um 14:00 Uhr in Dörpum die SG Wiedingharde/Emmelsbüll.

Dienstag, 14 Februar 2012 18:59

Vorbereitungsspiele der 1. Mannschaft

geschrieben von

Im Verlauf der Vorbereitung auf die Rückserie sind folgende Testspiele geplant :

So. 19:02. 14:00 Heimspiel gegen Flensburg 08 A-Jugend (Schleswig-Holstein-Liga)

So. 26.02  14:00 Heimspiel gegen SG Wiedingharde/Emmelsbüll (Kreisklasse A)

Sollte am ersten März-Wochenende kein Nachholspiel angesetzt werden, findet

noch ein weiteres Testspiel statt.

Am 11.03. ist um 14:00 dann der Tabellenführer SG Eiderstedt zum Rückspiel zu Gast in Dörpum.

Sonntag, 27 November 2011 18:33

SVD dreht das Spiel gegen Arlewatt

geschrieben von

Das SV Dörpum kann noch gewinnen. Im Spiel gegen das SZ Arlewatt gewann der SVD mit 3 : 2 (0 : 2). Die Gäste führte mit dem starken Wind im Rücken verdient zur Pause mit 2 : 0, doch nach dem Seitenwechsel drehte Dörpum auf und innerhalb von zehn Minuten das Spiel. Zunächst sorgte Thorsten Hansen in der 52. Minute für den Anschlusstreffer. Dann erhielt der SVD in der 57. und in der 62. Spielminute jeweils einen Elfmeter, die beide von Hans-Peter Petersen sicher verwandelt wurden. Dadurch gewann der SV Dörpum nach drei Niederlagen in Folge wieder ein Spiel und konnte den Abstand zu den hinter Tabellenplätzen vergrössern.

Sonntag, 06 November 2011 14:38

Spiel der 1. abgebrochen

geschrieben von

Das Spiel des SV Dörpum bei der Verbandsligareserve vom SV Blau-Weiß Löwenstedt wurde in der 79. Minute beim Stand vom 3 : 0 für die Gastgeber abgebrochen. Sven Thore Feigenspan erlitt bei einem unglücken Zusammenprall mit einem Löwenstedter einen Schien- und Wadenbeinbruch und wurde mit dem Krankenwagen ins Flensburger Krankenhaus gefahren. Beide Mannschaften einigten sich anschließend darauf, das Spiel nicht mehr fortzusetzen. Wir wünschen Sven Thore schnelle und gute Genesung. Durch diese Niederlage ging eine Serie von acht ungeschlagenen Spielen für den SVD zu Ende.

Montag, 17 Oktober 2011 08:35

SVD schlägt Rantrum II

geschrieben von

Der SV Dörpum besiegte die Verbandsligareserve vom TSV Rantrum verdient mit 2 : 1 (0 : 0). In der ersten Halbzeit waren die Gastgeber das überlegene Team, konnten aber aus einer Vielzahl an Chancen kein Kapital schlagen. Kurz nach dem Seitenwechsel gingen die Gäste dann überraschend in Führung, als ein Rantrumer nicht angegriffen wurde und aus 18 Metern ins Tor traf. Doch bereits im Gegenzug konnte der SVD ausgleichen. Nach dem Hans-Peter Petersen elfmeterreif gefoult wurde, verwandelte Ulli Schildhauer den Strafstoß sicher. Bereits zwei Minuten später hätte es erneut Elfmeter für Dörpum geben müssen, doch der sonst gute Schiedrichter entschied auf Schwalbe. So dauerte es bis zur 70. Minute, dass der SV Dörpum in Führung gehen konnte. Stefan Stelzig nahm nach einer Ecke den Ball von der Strafraumgrenze volley und traf zum 2  : 1. Danach wurden die Gäste offensiver und hatten Pech, das ein Kopfball nur an die Latte ging. So blieb beim knappen, aber verdienten Sieg des SVD.

Montag, 03 Oktober 2011 19:34

Derbysieg für den SVD

geschrieben von

Mit einem 3 : 1 (1 : 1) Sieg für den SV Dörpum endete das Nachbarschaftsderby beim SV Germania Breklum. Die Gastgeber waren in der Anfangsphase die bessere Mannschaft und gingen folgerichtig mit 1 : 0 in Führung. Danach kam der SVD besser ins Spiel und glich noch vor der Pause durch Jan Christiansen aus. In der 2. Halbzeit lief das Spiel der Dörpumer rund und nach einer Stunde gelang Marco Paulsen die Führung. Sieben Minuten vor dem Ende sorgte Stefan Stelzig nach einem Konter für den Endstand und beendete die Serie von vier Spielen ohne Sieg für den SVD.

Seite 7 von 18

S5 Box

Registrierung