Tel: 04671/3544 Sportlerheim

            

1. Herren

1. Herren (260)

Samstag, 25 August 2012 16:03

Überraschender Punkt bei IF Tönning

geschrieben von

Der SV Dörpum holte mit 1 : 1 (1 : 1) einen überraschenden Punkt bei IF Tönning.  Dabei reiste der SVD mit dem letzten Aufgebot nach Tönning, selbst Trainer Dirk Ladwig war als Ersatzspieler aufgeboten. Den Treffer für den SVD erzielte Marco Paulsen.

Sonntag, 12 August 2012 16:41

Toller Auftaktsieg

geschrieben von

Mit einem hochverdienten 4 : 2 (2 : 1) Heimsieg gegen den FSV Wyk/Föhr endete das Auftaktspiel zur Kreisligasaison 2012/13. Die stark verjüngte Elf  von Trainer Dirk Ladwig begann stark und ging folgerichtig nach toller Vorarbeit von Thorsten Hansen durch Malte Johannsen in Führung. Die Gäste konnten dann eine ihrer wenige Möglichkeiten zum Ausgleich nutzen, doch erneut war es Malte Johannsen, der wieder nach Vorlage von Thorsten Hansen zum 2 : 1 Halbzeitstand einschoss. Nach der Pause kam der SVD zunächst schwer ins Spiel, doch nach dem 3 : 1 in der 53. Minte durch Thorsten Hansen und dem Traumtor von Marco Paulsen (63.) zum 4 : 1 war das Spiel gelaufen. Die Gäste von der Insel kamen zwar noch mal heran (77.), doch der SV Dörpum brachte den Sieg letztendlich locker nach Hause. Bemerkenswert war Heute, dass insgesamt nur zwei Spieler für den SVD auf dem Platz standen, die die "30" schon überschritten hatten. Bereits am Dienstag (14.8. 19:00 Uhr) folgt schon der 2. Spieltag beim ebenfalls siegreichen TSV Hattstedt. 

Dienstag, 31 Juli 2012 06:34

SVD unterliegt nach Elfmeterschießen

geschrieben von

Der SV Dörpum ist in der ersten Runde des Krombacher-Kreispokal beim TSV Süderlügum (Kreisklasse A) mit 6 : 8 n.E. (0:1, 1:1, 4:4). Dabei lief der SVD immer wieder einen Rückstand hinterher. Zunächst glich Jan Christiansen in der Regulären Spielzeit die Halbzeitführung der Gastgeber aus. In der Verlängerung gelang es sogar einen 2-Tore-Rückstand aufzuholen. Erst schaffte es Thorsten Hansen den SVD auf 2 : 3  heranzubringen, dann gelang Bastian Koslowski und erneut Thorsten Hansen sogar der Ausgleich zum 4 : 4. Im Elfmeterschießen zielten dann Bastian Koslowski und Ulli Schildhauer zu hoch, so dass die Gastgeber in die nächste Runde einziehen konnten.

Dienstag, 31 Juli 2012 06:16

SVD wird 4. in Breklum

geschrieben von

Die 1. Mannschaft des SV Dörpum belegte beim Vorbereitungsturnier in Breklum den 4. Platz unter sechs Mannschaften. Die beiden ersten Spiele endeten gegen den TSV Hattstedt (2:2) und gegen Gastgeber Breklum I. (1:1) jeweils Unentschieden. Anschließend verlor man erst gegen Turniersieger Breklum II. mit 0:1 und dann gegen die II. vom Bredtstedter TSV mit dem gleichen Ergebnis. Im letzten Spiel wurde schließlich gegen den TSV Goldebek mit 5 : 1 gewonnen. Bester Torschütze des SVD war Thorsten Hansen mit 3 Treffern, der damit auch Torschützenkönig des Turniers wurde.

Montag, 23 Juli 2012 11:09

SVD siegt bei VfB Schuby II

geschrieben von

In einem weiteren Testspiel kam der SV Dörpum zu einem 7 : 1 Sieg beim VfB Schuby II (Kreisklasse A SL). Die Tore für den SVD erzielten Thorsten Hansen (3), Malte Johannsen (2), sowie Jan Christiansen und Neuzugang Henning Nissen. Insgesamt war es eine geschlossen gute Mannschaftsleistung, zu der auch die beiden Spieler aus der 2. Mannschaft des SVD Thorsten Wohnsen und Torge Schweger beitrugen.

Montag, 16 Juli 2012 07:00

Sieg im zweiten Testspiel

geschrieben von

Im zweiten Testspiel zur neuen Saison gelang dem SV Dörpum ein 4 : 3 (2 : 0) Sieg gegen die zweite Mannschaft des Bredstedter TSV. Trainer Dirk Ladwig hatte zuvor noch zu einer Trainingseinheit gebeten und so brauchte der SVD einige Zeit um ins Spiel zu finden. Nach einer halben Stunde gelang dann Malte Johannsen der Führungstreffer und nur wenige Minuten später erhöhte Marco Paulsen auf 2 : 0. Nach dem Seitenwechsel und mehreren Spielerwechseln kam ein Bruch ins Spiel der Dörpumer und die Gäste konnten innerhalb weniger Minuten ausgleichen. Christoph Volquardsen und Jan Christiansen brachten dann den SVD jedoch wieder in Führung und sorgten so für den ersten Sieg in dieser Vorbereitung. Die Gäste kamen kurz vor Spielende nur noch zur Ergebniskorrektur.

Sonntag, 08 Juli 2012 10:20

Niederlage im 1. Testspiel

geschrieben von

Im ersten Testspiel zur Saison 2012/13  unterlag der SV Dörpum dem Verbandsligisten TSV Rantrum in einem Spiel über 3x30 Minuten deutlich mit 2 : 11 (1:4,1:4,0:3). Das erste Spiel unter Trainer Dirk Ladwig litt unter den kurzfristigen Absagen einiger Dörpumer Spieler, zudem verletzte sich Hans-Peter Petersen so schwer, dass er ins Krankenhaus transportiert werden musste. Beide Tore für den SVD erzielte Malte Johannsen in seinen ersten Spiel  für die 1. Herrenmannschaft des SV Dörpum. Dirk Ladwig war trotz der hohen Niederlage mit der kämperischen Leistung seiner Mannschaft zufrieden. 

Sonntag, 27 Mai 2012 20:47

Sieg zum Saisonabschluß

geschrieben von

Der SV Dörpum gewann sein letztes Saisonspiel bei der 2. Mannschaft des SV Frisia 03 Risum-Lindholm mit 5 : 1 (3 : 0) und sorgte so dafür, dass Michael Albertsen, in seinem letztes Spiel als Trainer des SVD, einen gebührenden Abschluß bekam. Der SVD musste erneut auf etliche Spieler verzichten, so dass Stammtorhüter Martin Richert sogar als Feldspieler agieren musste und dabei sogar ein Tor erzielte. Die weiteren Treffer für Dörpum erzielten  Thorsten Hansen (3) und Marco Paulsen.

 

Swen Möller und Trainer Michael Albertsen verabschiedeten sich mit dem Heimspiel gegen Löwenstedt II von ihren Dörpumer Fans. Albertsen hatte zahlreiche Weggefährten von Möller aufgestellt. „Unsere ohnehin schon alte Truppe war noch etwas älter“, so der Dörpumer Trainer schmunzelnd. Hauke Prochnow, Bernd Anklam, Marco Paulsen, Stefan Stelzig, Melf-Uwe Petersen bereiteten„Nando“ einen würdigen Abschied – allerdings ohne Tore. Die schossen die Gäste. Für den scheidenden Trainer gab es einen Wimpel und eine lebenslange Eintrittskarte für den SVD.
 
Quelle: HN v. 22.5.2012
Mittwoch, 02 Mai 2012 05:16

SVD sichert Klassenerhalt

geschrieben von

Mit einem 3 : 1 (1 : 1) Sieg im Nachbarschaftsderby gegen den SV Germania Breklum sicherte sich der SV Dörpum vier Spieltage vor dem Saisonende entgültig den Klassenerhalt. Der SVD begann die Partie überlegen und ging in der 33. Minute durch Bernd Anklam in Führung. Danach kamen die Gäste besser ins Spiel und kamen kurz vor der Pause zum nicht unverdienten Ausgleich. Nach der Pause ging der SV Dörpum nach einem schön herausgespielten Angriff durch Jan Christiansen wieder in Führung. In der Schlußphase hatten die Gäste noch zweimal den Torschrei auf den Lippen, doch mit Glück und Geschick konnte der SVD den Ausgleich verhindern. Für den entgültigen KO der Gäste sorgte dann Lasse Ingwersen, der in der Schlußminute einen an Marco Paulsen verursachten Foulelfmeter zum 3 : 1 verwandelte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen