Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

  • Registrieren
Donnerstag, 03 September 2015 09:35

Überraschender Pokalerfolg

geschrieben von

Mit einer Überraschung endete das Pokalspiel zwischen dem SV Dörpum und dem Rödemisser SV. Der SVD gewann das Spiel mit 7 : 5 (2 : 2; 0 : 1) nach Neunmeterschießen. Die Gäste waren spielerisch überlegen und brachten den Gastgeber in der Abwehr immer wieder in Verlegenheit, konnten aber nur eine ihrer Torchancen zur Pausenführung nutzen. Nach der Pause zeigte sich Dörpum zunächst entschlossener und kam durch Kim Luca Prochnow zum Ausgleich. Nur wenige Minuten später gelang Mannschaftskapitän Niels Brüseke sogar der Führungstreffer. Die Gäste erhöhten nun wieder den Druck und kamen zum Ausgleich. Die Schlußphase gehörte ganz den Gästen, doch der SVD konnte mit Glück und Kampfgeist das Unentschieden über die Runden bringen. Im anschließenden Neunmeterschießen verwandelten Niels Brüseke, Mika Ackermann und Kim Luca Prochnow ihre Neunmeter sicher, ehe SVD-Keeper Jeppe Johannsen den dritten Neunmeter der Gäste halten konnte. Thorge Israel und zum Abschluß Jeppe Johannsen sorgten dann für den glücklichen Sieg. Nun gehts im Viertelfinale zu Hause gegen die SG Hattstedt/Arlewatt, wahrscheinlich am Mittwoch (09.09.) um 18:00 Uhr.

Freitag, 07 August 2015 13:00

G-Jugend Training beim SVD

geschrieben von
Ich werde für die neue Saison ein Training für G-Jugend-Spieler/innen anbieten.
Und zwar immer Donnerstags von 16:15 Uhr bis 17:30 Uhr auf dem Sportplatz in Dörpum.
Das erste Training findet am Donnerstag, 10. September 2015 statt.

Mit sportlichen Grüßen
Marc Schrödl
Montag, 22 Juni 2015 07:43

E-Jugend sichert sich Staffelsieg

geschrieben von

Eine erfolgreiche Inseltour feierte unsere E-Jugend. Dabei mussten wir anfangs viel Defensivarbeit leisten. Der Gastgeber war überlegen, kam aber Aufgrund unserer guten Abwehr nur zu wenigen Chancen. Ihre größten Chancen hatten sie bei ihren Standartsituationen. So erzielten sie auch nach einem Eckball den verdienten 1:0 Führungstreffer (14min.) Nach diesem Treffer wurde unser Team dann endlich mutiger und wir kamen auch zu unseren Tormöglichkeiten. Nach einem weiten Abschlag von Tom, stand Mitchel frei vor dem Torhüter und markierte den 1:1 Ausgleich (20min.) Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Pause. Was die Mannschaft dann in der 2.Halbzeit spielte war einfach nur überragend. Unser “magisches Dreieck“ Mitchel, Felix und Kjell spielte den Gastgeber das eine und andere Mal, durch schöne Kombinationen, schwindelig und wir hatten eine Vielzahl von Chancen. Durch jeweils 2 Toren von Felix und Kjell und einem Treffer von Mitchel erspielten wir uns einen 6:1 Vorsprung. Erst zum Schluss kam dann auch der FSV zu einigen Möglichkeiten und erzielte dann noch das 2:6. Denn Schlusspunkt setzte unser am heutigen Tag bester Spieler Elija, der in der Abwehr ein unermüdlicher Kämpfer war und nahezu alle seine Zweikämpfe gewann und so sich sein Tor auch redlich verdiente.

Mit diesem Erfolg sicherte sich unsere E-Jugend den Staffelsieg in der Kreisklasse A2!!

Es spielten: Tom Johannsen, Elija Schönfeld, Chiara Schrödl, Helge Thomsen, Nico Bahnsen, Mitchel Immen, Kjell Möllgaard, Felix Stöber

Montag, 15 Juni 2015 03:20

E-Jugend unterliegt zweimal in Folge

geschrieben von

JSG Hattstedt/Arlewatt III – SV Dörpum 5:4 (3:3)

In diesem Spiel ging es gut los für uns. In der 5min. konnte Mitchel, mit einem Traumtor, uns mit 1:0 in Führung bringen. Doch diese Führung hielt leider nur 1.Minute. Auch in Folge waren wir einfach nicht richtig bei der Sache und ließen viele Chancen zu. So gerieten wir in der 8min. mit 1:2 in Rückstand. Erst als Kjell nach einem Abwehrfehler zum 2:2 ausgleichen konnte, wurden wir stärker und konnten das Match ausgeglichener gestalten. Mit zwei weiteren Toren auf beiden Seiten ging es mit 3:3 in die Pause. In der zweiten Hälfte waren wir etwas Feldüberlegen, waren aber leider in der Defensive heute nicht konzentriert genug und machten dort viele Fehler. So konnte der Gastgeber auf 5:3 erhöhen. Vorne konnten wir unsere Chancen nichts nutzen. Einzig Tade kurz vor Schluss schaffte es, den Torwart der JSG zu überwinden und so das Spiel nochmal kurzzeitig spannend zu machen. Am Ende reichte es aber nicht mehr zum verdienten Ausgleich. Bester Spieler war heute Mitchel, der nicht nur zwei Tore erzielte, sondern auch kämpferisch und spielerisch eine Topleistung zeigte und den Gastgeber immer wieder vor Probleme stellte.

Es spielten: Mikka Ohrt, Moritz Ahrendsen, Nico Bahnsen, Helge Thomsen, Finn Wecker, Pay Momsen, Tade Hansen, Mitchel Immen, Eljia Schönfeld, Felix Stöber, Kjell Möllgaard

 

SV Dörpum – TSV Rot-Weiss Niebüll II 2:5 (0:3)

Eine verdiente Niederlage mussten wir im Spiel gegen Niebüll einstecken. Der Gast zeigte heute die bessere Spielanlage und hatte einen überragenden Torhüter in seinen Reihen. Hinzu kam das wir, einfach nicht eng genug an den Gegenspieler standen und so es den Gästen einfacher machten zu kombinieren. So kam es, das wir mit 0:3 in die Halbzeit gingen. Nach der Pause konnten wir uns steigern und so die Partie offener gestalten. Tade und Mitchel schafften es dann sogar, den starken Torhüter des TSV zu überwinden. Letztendlich mussten wir uns aber verdient mit 2:5 geschlagen geben.

Es spielten: Mikka Ohrt, Pay Momsen, Tade Hansen, Nico Bahnsen, Chiara Schrödl, Moritz Ahrendsen, Elija Schönfeld, Mitchel Immen, Felix Stöber, Tom Johannsen

Mittwoch, 13 Mai 2015 12:59

E-Jugend weiter ungeschlagen

geschrieben von

Husumer SV II – SV Dörpum 4:6 (2:2)

Dieses Spiel hätte auch leicht anders ausgehen können, aber mit etwas Glück bleiben unsere Jungs weiter ungeschlagen. Zu Beginn waren beide Mannschaften etwas unkonzentriert und gab es mehrere Chancen auf beiden Seiten. Pay konnte in der 6min. eine dieser zur 1:0 Führung für uns nutzen. Diese Führung hielt aber leider nur zwei Minuten. Mit einem Doppelschlag (8/9min.) konnte der “HSV“ sich einen 2:1 Vorsprung herausschießen. Doch nur eine Minute später erzielte Tom schon wieder den 2:2 Ausgleich. Danach hatten wir vor der Pause nicht mehr so viele Möglichkeiten. Der Gastgeber blieb aber weiterhin gefährlich scheiterte aber immer wieder an unserem erneut starken Torhüter Mikka. Auch in der zweiten Halbzeit war es zunächst ein wildes Hin und Her. Gleich nach Wiederanpfiff (26min.) kassierten wir den erneuten Rückstand. Das schönste heraus gespielte Tor erzielte Felix in der 33min. Nach toller Kombination über Kjell und Mitchel wurde Felix frei vor dem Tor angespielt und er schloss überlegt zum 3:3 ab. Durch eine Unaufmerksamkeit in der Defensive (28min.) schaffte es der Gastgeber wiederum in Führung zu gehen. Erst jetzt schafften wir es in der Defensive stabiler zu stehen und so wenige Chancen dem Gastgeber zu ermöglichen. Nach einem Kopfballtreffer von Felix konnten wir diese Partie erneut ausgleichen (37min.) Zum Ende hin waren wir dann die etwas stärkere Mannschaft und durch Einzelaktionen von Mitchel (46min.) und Tom (49min.) gelang uns dann noch sogar der etwas glückliche Erfolg. Beste Spieler am heutigen Tag waren Tade, der nach anfängliche Schwierigkeiten, in der Defensive nahezu 100% seiner Zweikämpfe gewann und auch im Spiel nach vorne Impulse setzte und unser Doppeltorschütze Felix.

Es spielten: Mikka Ohrt, Nico Bahnsen, Tade Hansen, Finn Wecker, Moritz Ahrendsen, Pay Momsen, Tom Johannsen, Mitchel Immen, Kjell Möllgaard, Felix Stöber

Montag, 04 Mai 2015 13:59

E-Jugend weiter auf Erfolgskurs

geschrieben von

SV Dörpum – FSV Wyk/Föhr 3:1 (2:0)

Auch im vierten und letzten Spiel der Hinrunde ist unsere E-Jugend weiter auf Erfolgskurs. Wie auch in den letzten Spielen kamen wir gut in diese Partie und konnten uns mehrere gute Einschussmöglichkeiten erspielen. Diese vergaben wir aber leider und so musste etwas Glück uns helfen, damit wir in Führung gehen konnten. Nachdem der Torwart der Gäste bei einer Rettungsaktion unseren Spieler Mitchel anschoss, kullerte der Ball über die Linie (17min.) In der 22min. gelang wiederum Mitchel, dieses Mal ohne Hilfe, auf 2:0 für uns zu erhöhen. Mit diesem Ergebnis gingen wir dann auch in die Halbzeit. Nach der Pause wurde der Gast von der Insel dann stärker. Wir so oft konnten wir uns aber auf unsere starke Defensive verlassen, die hinten alles abräumten. Wir hatten jetzt einige gute Konterchancen. Nach einem “Traumpass“ von Felix markierte Kjell in der 39min. das 3:0. Eine Minute vor Schluss konnte dann auch der Gast noch einen Treffer erzielen und somit den Endstand von 3:1 herstellen. Bei einer starken Mannschaftsleistung ragten noch zwei Spieler heraus. Tade und Pay gewannen gefühlte 100% ihrer Zweikämpfe und hatten so einen großen Anteil an der starken Abwehrleistung der Mannschaft.

Es spielten: Mikka Ohrt, Tade Hansen, Moritz Ahrendsen, Chiara Schrödl, Finn Wecker, Nico Bahnsen

                     Pay Momsen, Fekix Stöber, Kjell Möllgaard, Mitchel Immen

Samstag, 02 Mai 2015 09:06

E-Jugend erfolgreich gegen Hattstedt/Arlewatt

geschrieben von

SV Dörpum – JSG Hattstedt/Arlewatt III 4:1 (1:1)

Diesen Erfolg musste sich unsere E-Jugend hart erkämpfen. Im Spiel zweier gleichstarker Mannschaften war es von Beginn an ein intensives Match. In den ersten Minuten konnten wir uns ein Chancenplus erspielen und diese Überlegenheit durch Mitchel in der 9min. zum 1:0 ausnutzen. Danach wurde der Gast deutlich stärker und sie kamen auch zu ihren Möglichkeiten. In der 18min. war unser Team bei einem Eckball der JSG nicht auf der Höhe und so mussten wir den Ausgleich hinnehmen. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause. Auch in der zweiten Hälfte war das Spiel ausgeglichen. Durch den schönsten Spielzug des Tages erzielte Kjell, nach toller Vorarbeit von Mitchel, dass 2:1 in der 35min. Zum Ende der Partie setzte der Gast alles auf eine Karte und spielte deutlich offensiver. Dadurch ergaben sich für uns gute Konterchancen. Diese konnte Tom mit einem Doppelschlag (49/50min.) für uns zum 4:1 nutzen und damit den erkämpften Sieg für uns sichern. Es war eine spielerische und kämpferische tolle Leistung unserer Mannschaft bei der noch unser Torhüter Mikka herausstach. Mit tollen Paraden hatte er großen Anteil an diesem Erfolg der Mannschaft!

Es spielten: Mikka Ohrt, Moritz Ahrendsen, Tade Hansen, Nico Bahnsen, Helge Thomsen, Pay Momsen, Tom Johannsen, Mitchel Immen, Kjell Möllgaard, Elija Schönfeld

Montag, 27 April 2015 13:08

E-Jugend mit Erfolg in Niebüll

geschrieben von

TSV Rot-Weiß Niebüll II – SV Dörpum 4:5 (2:2)

Ein kurioses Spiel sahen die Zuschauer in Niebüll. Von Beginn an entwickelte sich eine Partie mit vielen Tormöglichkeiten, wobei wir aber ein deutliches Chancenplus hatten. Es dauerte aber bis zur 14min. bis Mitchel nach einem Eckball zum 1:0 einköpfte. Nach einem schönem Konter konnte wiederum Mitchel in der 18min. sogar auf 2:0 für uns erhöhen. Das wir nicht mit dieser Führung in die Halbzeit gingen, lag daran, das die Mannschaft kurz vor der Pause unkonzentriert war und so den Gastgebern zwei leichte Tore ermöglichte. Auch nach dem Seitenwechsel kamen wir nicht so richtig in die Gänge und der TSV war die bessere Mannschaft und konnte die Partie zu ihren Gunsten auf 4:2 drehen. In dieser Phase konnten wir uns auf unseren Torhüter Tom verlassen, der einen noch höheren Rückstand verhinderte. Nach einem Abwehrfehler von Niebüll konnte durch Mitchel auf 3:4 verkürzen (41min.). Dieses Tor gab unserer Mannschaft wieder das nötige Selbstvertrauen und fortan waren wir wieder Feldüberlegen und schafften es durch Tore von Kjell 42min./45min. dieses Spiel zu unseren Gunsten zu drehen und mit etwas Glück für uns zu entscheiden.

Es spielten: Tom Johannsen, Moritz Ahrendsen, Tade Hansen, Nico Bahnsen, Chiara Schrödl, Pay Momsen                                    

                  Mitchel Immen, Kjell Möllgaard, Felix Stöber

Montag, 27 April 2015 05:23

Sieg für die D-Jugend

geschrieben von

Die D-Jugend des SV Dörpum hat nach zwei Auswärtsniederlagen sein erstes Heimspiel in der Früjahrsserie gewonnen. In einem umkämpften Spiel besiegte man die 3. Mannschaft der SG Hattstedt/Arlewatt mit 2 : 1 (2 : 0). Von Beginn an, zeigte der SVD gegen die SG ein konzentrierte und kampfstarke Leistung und ging in der 15. Spielminute in Führung. Nach einem langen Abschlag von Jeppe Johannsen über die Abwehr der Gäste hinweg, war es Torge Jensen, der überlegt am Gästekeeper vorbei einschob. Fünf Minuten später gelang Kim Luca Prochnow mit einem direkt verwandelten Freistoß die 2 : 0 Halbzeitführung. Nach der Pause wurde die Gäste druckvoller, doch die SVD-Abwehr um Peer Martin Petersen stand sicher und ließ nur wenige Chancen der SG zu. Drei Minuten vor dem Ende, fiel dann aber doch der Anschlußtreffer und man musste die letzten Minuten noch etwas um den Sieg zittern. Doch es blieb beilm letztlich verdienten Sieg des SV Dörpum.

Sonntag, 29 März 2015 07:28

E-Jugend startet erfogreich

geschrieben von

SV Dörpum – Husumer SV II 4:1 (2:0)

Mit einem Erfolg und tollem Spiel starten unsere Jungs in die neue Saison. Von Beginn an waren wir viel voll auf der Höhe und die bessere Mannschaft. In der 8min. konnte Mitchel diese Überlegenheit in die 1:0 Führung ummünzen. In der Defensive standen wir sehr sicher und ließen in der Hälfte Eins nur eine gefährliche Chance zu. Da auch die Gäste in der Abwehr gut standen konnten wir uns nur einige Möglichkeiten erspielen. Kurz vor der Pause nutzte Tom eine dieser noch zur 2:0 Halbzeitführung. Nach der Pause konnten wir uns noch weiter steigern und zeigten mehrmals tolle Spielzüge und erspielten uns jetzt mehrere Chancen. Mit dem Besten Spielzug des Tages, erzielte Nico gleich nach Wiederanpfiff 27min. das 3:0. Nach einem Abwehrschnitzer war wiederum Mitchel zur Stelle und erhöhte  in der 42min. auf 4:0. Die einzige Unaufmerksamkeit in unsere Defensive nutzte der HSV kurz vor Spielende 47min. noch zum Erzielen des Ehrentreffers. Es war eine spielerisch und kämpferische super Leistung unsere Mannschaft.

Es spielten: Mikka Ohrt, Nico Bahnsen, Moritz Ahrendsen, Tade Hansen, Helge Thomsen,  

                   Pay  Momsen, Tom Johannsen, Felix Stöber, Kjell Möllgaard, Mitchel Immen

Seite 4 von 17

S5 Box

Registrierung