Tel: 04671/3544 Sportlerheim

            

Freitag, 25 September 2009 13:56

SV Dörpum meldet 3. Mannschaft ab

geschrieben von

Der SV Dörpum hat ab sofort keine dritte Mannschaft mehr, da leider immer mehr Spieler ihre Aktivitäten außerhalb des Fußballs für wichtiger ansehen (damit sind nicht Arbeit oder Familie gemeint) und somit nicht mehr genügend Spieler zu den Spielen vorhanden sind.

Samstag, 20 Juni 2009 13:13

Bilder von der Abschlussfeier online

geschrieben von

Zur Erinnerung an eine, trotz der misslichen Ausgangslage, tolle Abschlussfeier, hab ich ein paar Bilder, die ich dankenswerterweise von Julian erhalten habe, online gestellt. Sehen könnt ihr sie über diesen Link, oder über den Menüpunkt "Bildergalerie". Viel Spaß.

Am Samstag findet um 16:00 Uhr das letzte Punktspiel der Frauen statt. Gegner ist der TSV Fahretoft-Waygaard. Die Spielerinnen würden sich über eine große Besucherzahl freuen, zumal auch sie bei den Spielen unserer Herrenmannschaften immer zahlreich vertreten sind. Nach dem Spiel findet dann die gemeinsame Saisonabschlußfeier des SV Dörpum statt, zu der alle Mitglieder, Freunde und Sponsoren des SVD recht herzlich eingeladen sind.

Montag, 20 April 2009 06:22

Toller Sportlerball

geschrieben von

altEinen sehr gelungenden Sportlerball feierten die Mitglieder, Freunde  und Sponsoren des SV Dörpum am vergangenden Samstag Abend. Die Siege der Frauenmannschaft sowie der 1. Herrenmannschaft sorgten von Anfang an für gute Stimmung im Dörpshuus. Zudem führte Dirk Ladwig schwungvoll durch das Program mit einer überragenden Tombola. Vielen Dank an dieser Stelle an alle  Sponsoren für die wirklich tollen Präsente. Geehrt wurden am späten Abend Maike Petersen (Fußballerin des Jahres), Swen Möller (Fußballer des Jahres) und Hauke Prochnow (Sportler des Jahres). Bilder von dem Fest und dem Frühschoppen bei Maike Petersen können sich hier angesehen werden. Für alle, die es beim Fest nicht mitbekommen haben : Wir waren Ausverkauft !!!

Wir benötigen für Pflasterarbeiten 6 Mann, für Holzarbeiten 2 Mann und für Rasenarbeiten 2 Mann.

Und ein paar Frauen, die um 9:30 Uhr Frühstück und um 12:00 Uhr Mittag für die Helfer machen.

Es dürfen auch gerne noch mehr Freiwillige mitmachen, denn viele Hände –> schnelles Ende!

Anmeldung bei Franky unter 0177/8914058. 

Montag, 22 Dezember 2008 16:38

Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch

geschrieben von
Der SV Dörpum wünscht all seinen Mitgliedern, Helfern, Sponsoren und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2009.


altalt
Mittwoch, 19 Mai 2010 06:59

1. Vorsitzender bleibt im Amt

geschrieben von

230 Mitglieder zählt der SV Dörpum. Nur 30 erschienen zur Mitgliederversammlung. Im Fußball nahmen zwei Herrenteams, eine Damen- und eine 1 B-Mädchen-Mannschaft sowie drei Jugendteams am Spielbetrieb teil. Eine G-Jugend- und eine Altherrenmannschaft trainierten nur noch. Leider, wie der Vorsitzende, Paul-Max Petersen berichtete, konnte keine dritte Herren- und keine F-Jugendmannschaft gemeldet werden. Die Jugend-Spielgemeinschaft mit Bredstedt musste mangels Masse aufgelöst werden. Viele Freiwillige halfen beim Instandsetzen der Plätze. Die Veranstaltung „Ein Dorf stellt sich vor“ lief gut über die Bühne. Freiwillige aus dem Verein hatten den Eingangsbereich geschmückt und Torwandschießen angeboten. Der Förderverein ruhe derzeit, so Petersen. Die Aufgaben würden von Vereinsmitgliedern aufgefangen. Derzeit pfeifen fünf Schiedsrichter. „Genügend Schiris bedeuten weniger Strafgeld an den Kreis“, betonte der Vorsitzende. Er sei froh, dass Dirk Ladwig als neuer Ligaobmann neuen Wind in den Verein gebracht habe. Im kommenden Jahr startet nach langer Pause wieder eine A-Jugendmannschaft mit 20 Jugendlichen.

Für 25-jährige Mitgliedschaft ehrte der Vereins-Chef Jan-Dieter Körting und Hauke Prochnow, für 15 Jahre Frank Bajohr und Maik Levsen. Zum Sportler des Jahres kürte er Dirk Ladwig, zu Fußballern Sarah Johannsen und Marco Paulsen. Jeweils Wiederwahl hieß es für den Vorsitzenden sowie den dritten Vorsitzenden, Hauke Prochnow, und Beisitzer Frank Marquardsen. Marc Schrödl wurde Schriftführer.

(Quelle:HN,rah)
alt
Dienstag, 28 April 2009 07:17

Kolo verlässt den SVD

geschrieben von

Die Meinungen, Wünsche und Ziele der Verantwortlichen, der Spieler und meine konnten nicht auf eine breite Basis gestellt werden,

deshalb habe ich mich entschieden den SV Dörpum zum jetzigen Zeitpunkt zu verlassen.

ICH WÜNSCHE ALLEN VERANTWORTLICHEN, ALLEN SPIELERN UND ALLEN ANHÄNGERN DES SVD

VIEL ERFOLG UND IMMER EIN GUTES HÄNDCHEN:KOLO

Mittwoch, 08 April 2009 18:02

Jahreshauptversammlung des SV Dörpum

geschrieben von
altDer Sportverein Dörpum lädt alle Mitglieder und Interessierte zur Jahresversammlung ein. Sie beginnt am Donnerstag (9. April) um 19 Uhr im „Dörpshuus“. Die üblichen Regularien wie Rück- und Ausblick sowie Wahlen stehen auf der Tagesordnung. Anschließend besteht die Möglichkeit das  UEFA-Cup-Spiel des Hamburger SV auf Großbild mitzuverfolgen.
Claudia Thomsen wurde am 05. April in Malente mit der goldenen Leistungsnadel des SHFV ausgezeichnet. Diese wurde im Rahmen der Aktion Frauen im Ehrenamt des SHFV 2009 vergeben. Der SV Dörpum gratuliert herzlich zu dieser tollen Auszeichnung ihrer Arbeit. Hier die Laudatio bei der Übergabe:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen