Aktuell sind 142 Gäste und ein Mitglied online

  • FCB-Kim
  • Registrieren
Sonntag, 17 August 2008 19:04

Erster Saisonsieg gegen Breklum

geschrieben von
Mit einem verdienten 3 : 0 (2 : 0 ) Sieg gegen den SV Germania Breklum endete das erste Heimspiel des SV Dörpum. Durch Tore von Swen Möller mit einem Foulelfmeter (20 . Min.) und Hans Peter Petersen aus kurzer Distanz führte SVD hochverdient zur Pause. Bereits vor dem Führungstreffer stand der Gastgeber nach Pfosten- bzw. Lattentreffer von Malte Stelzig und Swen Möller vor einem Torerfolg, zu dem wurde ein Treffer aus großer Torentfernung des SVD unerklärlicherweise wegen Abseits nicht anerkannt. Auch nach der Pause bestimmte der SVD zunächst das Spiel, bis Thorsten Greggersen (Breklum) in der 65. Min. nach gelb-roter Karte vorzeitig den Platz verlassen musste. Danach kamen die Gäste immer besser ins Spiel, während die Dörpumer immer mehr nachließen. Erst der schöne Treffer von Marco Paulsen aus 18m wenige Minuten vor dem Ende sicherte die letztendlich verdienten Punkte für den SV Dörpum.
Montag, 11 August 2008 04:55

Fehlstart in die neue Saison

geschrieben von
Der SV Dörpum ist mit einem Fehlstart in die neue Saison gegangen. Trotz guter Chancen, vor allem in der ersten Halbzeit, unterlag man bei der SG Langenhorn/Enge II mit 0 : 2 (0 : 0).
Sonntag, 03 August 2008 19:15

Knappe Niederlage gegen VfR Schleswig

geschrieben von
Mit einer knappen 4 : 5 (1 : 4) Niederlage gegen den Verbandsligisten VfR Schleswig endete das letzte Testspiel vor dem 1.Punktspiel nächste Woche bei der SG Langenhorn/Enge II. Die Tore für die Dörpumer Mannschaft erzielte Hans Peter Petersen, Thomas Will und Swen Möller (2).
Donnerstag, 31 Juli 2008 20:58

Michael Albertsen neuer Trainer in Dörpum

geschrieben von
Zwei Wochen nach der Trennung vom bisherigen Trainer Klaus-Dieter Paulsen konnte der SV Dörpum mit Michael Albertsen den neuen Trainer für die 1. Herrenmannschaft verpflichten. Nächsten Dienstag wird er knapp eine Woche vor dem ersten Punktspiel bei der SG Langenhorn/Enge II, sein erstes Training beim SVD leiten. Wir wünschen Ihm an dieser Stelle viel Glück und Erfolg für die kommende Saison.
Donnerstag, 31 Juli 2008 20:51

FSG Sörup-Sterup - SV Dörpum 3 : 1

geschrieben von
In einem weiteren Testspiel zur neuen Saison unterlag der SV Dörpum beim Verbandsligisten FSG Sörup-Sterup trotz ordentlicher Leistung mit 1 : 3 (0 : 3). Das Tor für den SVD, der mit mehrfachen Ersatz auflief, erzielte Frank Marquardsen.
Donnerstag, 24 Juli 2008 19:52

Sieg im Testspiel gegen Goldebek

geschrieben von
In einem Testspiel gegen den TSV Goldebek siegte die 1. Mannschaft des SV Dörpum ungefährdet mit 4 : 0 (2 : 0). Die Tore für den SVD erzielten Neuzugang Thomas Will (6. + 10. Min.), sowie Hans Peter Petersen (48.) und Marco Paulsen (57.). Die zweite Mannschaft unterlag am Vortag den SV Adelby mit  0 : 3 (0 : 1).
Samstag, 05 Dezember 2009 12:10

Letztes Training I. Herren und Trainingslager

geschrieben von

alt

Die 1. Herren trainiert am 10. 12.2009 zum letzten Mal im Jahr 2009. Zahlreiches  Erscheinen ist gewünscht, da sich die A-Jugendspieler ebenfalls treffen.

Außerdem sollen sich alle Spieler anmelden, die am Trainingslager am Wochenende 22.01.- 24.01.2010 teilnehmen möchten. Es geht Richtung Osten .

Sonntag, 29 November 2009 18:03

Wieder ein klarer Heimsieg

geschrieben von

Malte StelzigDer SV Dörpum untermauerte seinen Herbstmeistertitel mit einem klaren 8 : 1 (3 : 1) gegen den Vorletzten SG Ladelund/Achtrup. Die Gäste wehrten sich lange erfolgreich gegen die hohe Niederlage, doch nach dem Spielmacher Marco Paulsen 25 Minuten vor dem Ende beim Stand von 3 : 1 eingewechselt wurde, brach es über die SG herein. Die Tore für den SVD erzielten Arno Hansen (3), Hans-Peter Petersen (3), sowie Felix Guse und Thomas Will.

Sonntag, 22 November 2009 17:33

SV Dörpum ist Herbstmeister

geschrieben von

Felix GuseDer SV Dörpum gewann sein Auswärtsspiel beim TSV Drelsdorf knapp mit 2 : 1 (1 : 0) und holte sich damit den Herbstmeistertitel. Dabei brauchte der SVD gegen die Truppe von unserem ehemaligen Trainer Klaus-Dieter Paulsen eine halbe Stunde Anlaufzeit. Dann brachte die erste Torchance gleich das 1 : 0 durch Arno Hansen. Nach der Pause bestimmte Dörpum das Spiel und erhöhte nach einer Stunde wiederum durch Arno Hansen auf 2 : 0. Nach der unnötigen gelb-roten Karte von Felix Guse kam noch mal Unruhe ins Spiel und nach dem Anschlußtreffer der Gastgeber kurz vor dem Ende wurde es sogar nochmal spannend. Am Ende blieb es aber beim verdienten Sieg des Spitzenreiters.

 

Seite 23 von 23

S5 Box

Registrierung